LieblingsDesigner: Priyal Prakash

Eine meiner indischen Lieblingsdesignerinnen, die ich auf Istagram entdeckt habe, ist Priyal Prakash (priyalprakashhouseofdesign). Sie designt vor allem Lehengas (indisches Festtagsoutfit bestehend aus langem Rock, kurzem Top und Schal), aber auch westliche Kleidung. Das besondere an ihren Designs ist die Verwendung von goldenem Materialeinsätzen und Dreiecksmustern. Mit dem geometrischen Muster unterscheiden sie sich deutlich von... weiterlesen →

Inspirierende Menschen: Priyanka Chopra

In deutschen Märchen werden das liebe Aschenbrödel oder der reinherzige Jüngling generell als wunderschön, die böse Hexe und das schlechte Weib dagegen als abscheulich hässlich beschrieben. Auch in indischen und orientalischen Erzählungen gehen meist Schönheit mit gutem Charakter und Hässlichkeit mit negativen Eigenschaften einher. Dabei sollen Märchen seit jeher nicht nur unterhalten, sondern auch über das Leben belehren. Aber was sind das... weiterlesen →

Inspirierende Menschen: Lupita Nyong’o

Es gibt Menschen, die inspirieren mich allein durch ihren Anblick, ohne dass ich irgendetwas über sie weiß oder je mit ihnen geredet habe. Was sie von den anderen Menschen unterscheidet ist nicht (nur) ihre äußere Schönheit, denn schöne Menschen gibt es viele. Es muss ihr aufrichtiges Lächeln und die Tiefe in ihrem Blick sein, die... weiterlesen →

Co-ord Sets: Der angesagte Zweiteiler

Ein Trend mit DIY-Potential, den ich absolut liebe! Meist bestehend aus einem Croptop-Skirt Set. * Black Magic Sehr elegant. Für das karierte Set gibt es von Geneva in ihrem Blog „a pair & a spare“ eine Anleitung, wie man aus einem Sommerkleid ein Co-ord-Set basteln kann. (Geneva Vanderzeil, therobinstyle, shopaholics_choice)        * Für... weiterlesen →

Erleuchtung, Illumination & Samadhi

Das Konzept der Erleuchtung gibt es nicht nur im Buddhismus, der im Westen am schnellsten wachsenden Religion. Da alle großen Weltreligionen mehr oder weniger das selbe Ziel haben, ist es immer wieder überraschend, Gemeinsamkeiten festzustellen. Besonders interessant finde ich die Theorien zur Erleuchtung im Hinduismus und im Christentum. Illumination im Christentum nach Augustinus Die christliche Theorie der... weiterlesen →

TravelStyle: Das Cape im Sommer

Ich reise öfter in warme Länder, in denen man, ob wegen Religion oder Sonne, so wenig Haut wie möglich zeigen sollte. Also keine Tanktops oder OffShoulder! Bei meiner letzten Reise nach Ägypten im Sommer fragte ich mich also, wie ich am besten elegant und luftig zugleich meine Schultern bedecken könnte. Und stieß dabei auf das... weiterlesen →

Kopftücher: Vintage Headscarf, Hijab & Co.

Bis vor etwa 80 Jahren waren Kopftücher im Christentum auch hier, vor allem auf dem Land, weit verbreitet. In den 50er Jahren wurde daraus ein schicker Trend unter den Hollywood Diven. Auch heute noch können Kopftücher echt schicke Assessoires sein. Schön ist, was überrascht! Was auf den ersten Blick etwas deplaziert wirkt, gibt gerade dadurch einen Hauch von... weiterlesen →

Morning Meditation

Today morning I was invited to join a silent group meditation. I think that meditation is something really good and many people are inspired through practicing it. I had often tried myself to meditate - I tried different techniques, but the result was never satisfying. Just like today. So while I was sitting there, frustrated about not... weiterlesen →

How I reach my dreams: vision boards

Many people wonder about my "success" in life and how I was able to change so much. Creating a vision board every year helps me, to reach my goals and live my dreams. Read how to create a vision board, how it works and what I experienced with it :)

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑