Inspirierende Menschen: Annette Larkins

Vor ein paar Monaten habe ich durch Zufall einen Beitrag über Annette Larkins gesehen. Sie ist eine 77-jährige Amerikanerin lateinamerikanischer Herkunft, sieht aber super jung, anmutig, elegant und wunderschön aus. Besser als so manche 25-Jährigen hier. Auf ihrer Internetseite nennt sie die Rohkost* als das Geheimnis ihres jugendlichen Aussehens, und Rohkost-Anhänger sehen in ihr den lebenden Beweis für die Wahrheit ihrer Ideologie.

Annette lebt in Florida, ist verheiratet und hat zwei Söhne. Sie ernährt sich bereits seit etwa 50 Jahren vegetarisch und seit etwa 30 Jahren roh-vegan. Sie ist voller Energie und steht jeden Morgen spätestens um 5:30 auf. In ihrem Garten pflanzt sie Obst, Gemüse, Nüsse und Samen an, welche sie mit aufgefangenem Regenwasser bewässert. Sie isst nur unverarbeitete und selbst zubereitete Gerichte, von denen die meisten Zutaten selbst angebaut wurden. Besonders gern verwendet sie selbstgezogene Sprossen und frisch gepresste Säfte. Sie sieht sehr hübsch, gepflegt und gut gestylt aus – sogar ihre Kleidung näht sie selbst! Auch ihre Stimme klingt jung und oft wird sie für die Tochter oder Enkelin ihres Mannes gehalten. Annette hat Geisteswissenschaften studiert, in verschiedenen Berufen z.B. als Spanisch-Lehrerin gearbeitet, eigene Produkte z.B. selbstentworfene Postkarten herausgebracht und sogar Computer gebaut. Sie ist nicht nur gebildet, sondern vor allem wissbegierig und offen, jederzeit etwas Neues zu lernen.
Annette sagt über sich selbst: “I have always been passionate about motivating individuals to make changes that will enrich their lives; I like stimulating the psyche of others and helping them to discover the power within themselves.”
Ihr Mann sagt über sie: „She is an amazing person. She does everything, build computers, makes her own clothes, grows our own food, speaks three languages, and is amazing.“

Screen Shot 2017-03-22 at 14.38.30
Annette mit ihrem Mann Amos.

Auch wenn Annette die roh-vegane Ernährung als ihren Jungbrunnen anpreist, bin ich mir sicher, dass ihr jugendliches Aussehen andere Gründe hat. Gründe, die viel mit ihrer Lebenseinstellung zu tun haben:

1. Selbstliebe
2. Nächstenliebe & guter Charakter
3. Wissbegierde & Offenheit
4. Weibliche Energie & Kreativität

zu 1.: Sich selbst täglich mit gutem, hausgemachten Essen aus Selbstangebautem zu versorgen, frei von Chemie und Zusatzstoffen, ist ein Akt von Selbstliebe. Sich selbst wunderschöne, perfekt zu einem passende Kleidung guter Qualität zu nähen, auch. Wer macht das heutzutage schon?

zu 2.: Annette wirkt sehr freundlich und hilfsbereit. Auch ihren Mann scheint sie nach fast 60 Jahren Ehe noch immer sehr respektvoll zu behandeln. Und das Äußere spiegelt ja erfahrungsgemäß ziemlich gut das Innere einer Person!

zu 3.: Man lernt nie aus. Und ist auch nie zu alt, um etwas Neues zu lernen. Man ist immer nur so alt, wie man sich fühlt. Und wer seine kindliche Neugierde nicht verliert, wird sich niemals alt fühlen. Annette ist das perfekte Beispiel dafür, wie Wissbegierde, Offenheit und Neugierde Körper und Geist jung und fit halten können.

zu 4.: Frauen verlieren im Alter oft ihre weibliche Ausstrahlung, sofern sie je eine hatten. Annette aber wirkt immer noch sehr weiblich. Ein Faktor, der neben dem oben genannten zusätzlich die weibliche Ausstrahlung fördert, ist Kreativität. Kreativität durch Kochen, Nähen, oder andere Künste.

 

* Kurze Anmerkung zur Rohkost, die ja in diesem Fall als eigentlicher Jungbrunnen angepriesen wird: Rohköstler ernähren sich vegan und nur von ungekochten Nahrungsmitteln, also z.B. rohes Gemüse, Smoothies, Nüsse, gedörrtes Obst… Sie glauben, dass diese Lebensweise sie vor Zivilisationskrankheiten und Altern schützt. Ich hatte mal eine Freundin, die ein großer Fan dieser Ernährungsweise war, wodurch ich viel darüber gelesen habe und auch Menschen kennengelernt habe, die sich so ernähren. Mir ist aufgefallen, dass diejenigen, bei denen das funktioniert (also die wenigsten), sofort Bücher und Blogs über ihre Erfolge und ihr tolles Aussehen schreiben. Alle anderen wirken abgemagert, mangelernährt und sehen überhaupt nicht gut aus. Mag sein, dass diese Ernährungsweise für manche das Richtige ist (geschadet hat sie Annette zumindest nicht). Aber im Großen und Ganzen sind für mich Rohköstler oft „falsche Propheten“. Denn Annette zeigt uns (ungewollt), dass Gesundheit, Schönheit und jugendliches Aussehen weniger mit roh-veganer Ernährung, sondern viel mehr Selbstliebe, Nächstenliebe und Offenheit zu tun haben ;)

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Inspirierende Menschen: Annette Larkins

Gib deinen ab

    1. aber du siehst doch auch toll und jung geblieben aus! :)
      Mein Vater ist Deutscher und wird mit 52 Jahren noch immer oft für meinen Bruder oder Freund gehalten. Er musste, um Zweifel zu beseitigen, schon öfter seinen Personalausweis zeigen. Ich werde mal über seinen Jungbrunnen nachforschen, der nichts mit afrikanischen oder asiatischen Genen zu tun hat!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: